Narben / Schwangerschaftsstreifen


Narben und Schwangerschaftsstreifen mit Laser-,

viele Narben oder auch Schwangerschaftstreifen  können mit einem Gefäßlaser entfernt werden. Dieser kommt vorwiegend bei Brandnarben ,Schwangerschaftsstreifen,Aknenarben,oder nach Op´s zum Einsatz.

Mit Hilfe des Gefäßlasers werden kleine Äderchen in der Narbe verschweißt. Sie dienen eigentlich der Versorgung der Narben. Durch die Verschweißung wird die Narbe weniger gut versorgt, sie verkleinert sich und verblasst im Laufe der Zeit, so dass sie nach einigen Monaten kaum noch zu sehen ist. Die Vorteile beim Gefäßlaser sind vor allem in der schonenden Behandlung zu sehen. Offene und große Wunden treten bei dieser Art der Narbenbehandlung nicht auf. Die Haut heilt sehr schnell ab.

Eine allgemeine Glättung der Haut kann ebenfalls durch die Laserbehandlung erzielt werden.
Für ein optimales Ergebniss sollte die Narbe relativ frisch sein, doch auch bei älteren Narben ist eine Verbesserung nach ca 3-5 Behandlungen zu erzielen.